Archiv für September 2011

Neofaschsimus in Deutschland

Das Aktionsbündnis gegen Rechts – VS freut sich die Ausstellung des VVN-BdA ( Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.

NEOFASCHISMUS IN DEUTSCHLAND

vom 27.9. – 1.10.2011 im Karl-Haag-Saal der Stadtbibliothek am Muslenplatz, Stadtbezik Schwenningen zeigen zu können.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Bibliothek geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Di., Do., Fr. 12.00-18.00h
Mi. 10.00-18.00h
Sa. 9.00-13.00h

Am Dienstag, den 27.9.2011 um 19.00h wird es eine Einführung in die Ausstellung von Fr. Ilse Kestin, Sprecherin des VVN-BdA Baden-Württemberg, geben.

Zur Ausstellung:

In der Bundesrepublik werden Menschen beschimpft, bedroht, zu Tode getreten oder bei lebendigem Leibe verbrannt, weil sie als Fremde oder Andersdenkende gehasst werden – über 100 Todesopfer hat die neofaschistische Gewalt seit 1990 bereits gefordert. Geht hier die jahrelange Saat von Alt- und Neofaschisten auf? Können diese Ereignisse mit denen aus der NS-Zeit verglichen werden? Haben die Ausbreitung rassistischen Denkens und die daraus erwachsene Gewalt heute ganz andere Gründe als damals? Die Ausstellung will dazu beitragen, dass diese Bilder nicht auf Dauer zum deutschen Alltag gehören. Sie will über Ideologie und Praxis des Neofaschismus informieren. Sie will Ursachen für die Ausbreitung rassistischen, nationalistischen und militaristischen Denkens und Handelns benennen.